Amateur Blowjob

Jeder der schon mal einen gelutscht bekommen hat, hatte auch schon einen Amateur Blowjob. Warum? Ganz einfach. Jede Frau die eben nicht mit Sex oder Pornos ihr Geld verdient, ist ein Amateur. Das bedeutet nicht, dass die Frau es eben nicht drauf hat, aber sie verdient nicht professionell ihr Geld damit. So hattest du mit Sicherheit auch schon mal einen Amateur Handjob und bestimmt auch nicht nur einen. Hier sehen wir gleich einen richtig geilen Amateur Blowjob und sogar noch ein bisschen mehr. Doch zuerst sehen wir diese scharfe dunkelhaarige Frau, die sich vor der Kamera nackig macht. Als erstes zeigt sie uns ihre Titten, die wirklich ziemlich geil sind. Ich würde vermuten dass es Silikon Brüste sind, so gut wie die stehen und auch die Nippel sind nahezu einfach perfekt. Also erstma runter mit dem top, damit wir was nettes zu gucken haben.

Danach geht sie dann auch gleich auf den Kameramann zu, welcher auch ihr Stecher sein wird. Der Typ der gleich den Amateur Blowjob des Jahres bekommt. Sie macht sich auch direkt ran an den Schwanz und macht ihn erstmal richtig schön hart bevor sie zum Amateur Blowjob ranschreitet. Danach ist es natürlich noch nicht vorbei, hier wird auch schon gefickt. Und das direkt in ziemlich vielen Stellungen, denn ihre Fotze braucht es eben auch richtig hart. Als es dann so langsam zum Ende hingeht, wird er nochmal ein bisschen gelutscht. Dann nimmt er seinen Schwanz selber in die Hand und holt sich einen runter. Sie kommt immer näher mit ihrem Gesicht an den Schwanz, denn sie will jetzt Sperma im Gesicht haben. Als er kommt geht sie ganz dicht ran und wischt ihr Gesicht an seinem Schwanz damit sie auch das ganze Sperma abbekommt.

Am ende posiert sie dann noch ein wenig für die Kamera mit dem ganzen Sperma im Gesicht und dann ist dieser Amateur Blowjob auch schon zuende. Was für ein geiles Video! Falls du jetzt aber mehr kostenlose Pornos brauchst, kein Problem, dafür haben wir ja jede Menge hier.

Schau dir jetzt weitere Pornos an

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.